Montag, 12. August 2019
Montag, 12.08.2019 Fahrt nach Santa Cruz


Morgens fahren wir mit unserem Mietwagen ein weiteres Mal die Berge hinauf. Das Navi ist wieder überfordert und wohl auch einfach etwas alt geworden und so hilft das Handy mit google maps aus.

Wir erreichen die von uns ungeliebte Stadt El Paso und schauen, dass wir rasch Land gewinnen, nachdem Valentin sich noch ein paar Spielkarten gekauft hat.

Kurz vor Einfahrt in den Tunnel sehen wir die beeindruckenden Wolken, wie sie über den Gipfelrand wabern. Auf der anderen Tunnelseite geht es dann wieder in steilen Serpentinen hinab. Bald sehen wir auch die Insel Hauptstadt am Meer liegen.



Wie das eben so ist mit "Hauptstädten" - viel Verkehr und viele Menschen sind unterwegs. Der Mc Donalds, dessen Besuch Valentin versprochen worden war, isst rasch geortet, aber zunächst gilt es einen Parkplatz zu finden.



Am anderen Ende der Stadt können wir parken und gehen gemütlich zu Fuß durch die lange Fußgängerzone.



Viele kleine Geschäfte, oft touristisch orientiert in einer historisch gewachsenen Stadt machen eine freundliche und ansprechende Atmosphäre. Die Architektur ist schön, pepflegt und spanisch geprägt.



Beeindruckend auch die schöne Kirche, zentral in der Stadt gelegen.



Bald sind wir wieder am Hafen und sind alle von den zweifelhaften kulinarischen Fähigkeiten der Mc Donalds Niederlassung frustriert.

Zurück in der Stadt erledigen wir noch einen kleinen Einkauf mit Valentin und fahren dann zurück nach Puerto Naos.

Der Strand wartet schon auf uns.

Abends findet Bärbel ein gutes Restaurant mit lokaler Küche. Wahrscheinlich haben sie sogar morgen Thunfisch für Valentin.